heute morgen im bus. linie 300, drei mal am tag bi…

heute morgen im bus. linie 300, drei mal am tag bis briefzentrum, sortierer hin- und herschaufeln. ein trüber tag, wie gestern abend hat es auch wieder geschneit, und die flügel der windräder auf dem feld rudern träge in der dunstigen schneeluft.

der krieg ist vorbei, obwohl das auch wieder nicht sicher ist.

un-botschafter iraks gesteht niederlage ein

iraker plündern deutsche botschaft

vorbei am wal mart und rein in das gewerbegeiet.

brandanschläge auf mcdonalds in hamburg
1000 iraker wollen in den iran flüchten

..und womöglich vom regen in die traufe? -und warum schreibe ich das hier eigentlich alles? können andere das nicht vielleicht besser? und es liest ja eh keiner. aber es ist doch auch so, je mehr leute sich zu wort melden, desto klarer wird eine gegenposition. deshalb.

..und der krieg ist noch nicht vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.