Notizen zu längst vergangenen Reisen,

die in der Gruppe unternommen wurden, unsere Abschlussfahrt nach Lettland und Estland und Finnland, das wäre auch mal ein Oktavheft wert – kaum Fotos aus der Zeit, wenig Erinnerungen, es war großartig und wir haben sowohl mit Esten als auch mit Russen Wodka getrunken, die Marke mit dem rot gerahmten Etikett und der Fabrik mit den rauchenden Schloten in grau, oder selbstgebrannt, der Feuer fing, wenn man eine Flamme dran hielt. Oder waren es Letten und auch Esten, keine Russen? Überall konnte man holländische Limonade kaufen in bunten Farben, die nach Himbeer (rosa) oder Kiwi (giftgrün) schmeckte und die wir mit Wodka mischten oder auch so tranken. Es gab keine Mobiltelefone und kein Internet und die Welt war riesengroß. Leider keine Notizen zu diesen Unternehmungen, ich dachte ja, dass es eine Leichtigkeit sein würde, später (also jetzt) alles noch zu erinnern, weil es bedeutend war.

One thought on “Notizen zu längst vergangenen Reisen,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.