(soeben)

vor einer 1/2 stunde also mit dem fahrrad gefahren vorbei an auch und dann über die brücke zum küchengarten (wie ich mich immer gewunderte darüber: eine der größtmöglichen ansammlungen von beton, incl. zweier hubschrauberlandeplätze die (auf ufos warten) (die betonblütenöffnungen (riesenhaften) gen himmel) entgegen) und jahre später viel mir bei betrachten eines filmplakates sofort ein: der zementgarten, passend, dachte ich, den film habe ich noch nicht, habe ich den film schon gesehen biss heute? zählen sie die klammern nach? die brücke dort, die mit den ufolandungsbrücken auf der fußgängerbrücke über die kreuzung küchengarten, worunterdurch die linie 10 entlangfährt, der bus 120 und 700, sie wird nun abgerissen. lumpenpack. in der mittagspause dort gewesen und ein (für den fußgängerverkehr = also für sämtlichen ist sie bereits gesperrt) paar erinnerungsfotos angefertigt, dass herz hängt auch an hässlichen dingen biss weilen.

Ein Kommentar zu “(soeben)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.