die zeichen,

die ich hinterlassen habe, wie beispielsweise: was heute noch zu lesen ist: „anschluß / hrichte/ etter/warnu /“: auf dem braun gemalten kasten dort: wo rauch, da feuer. daneben die suche nach der verlorengegangenen katze: neben der supermarktwerbung für den eisberg, den untergang und, ach,

, und dadurch wird das ja nicht besser, die sache mit dem fernweh,

One thought on “die zeichen,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.