Ein Tatsachenbericht

aus dem Mai des Jahres,
herbeitelegraphiert mit
dem Telefon aus Blech
dose und Bindfaden:

Sternschnuppen, Satelliten,
nur am Abend Katharsis
maschine, Lack und Blumen
draht. Taschen voller Zellstoff,
Murmeln die Knochenaugen
Schwarz auf Weiß ins Ohr.

Sitze am Schreibtisch und
sieh den Fingernägeln beim
Wachsen zu. Entschuldigung
das ich Ihnen auf den Gold
zahn fühlen musste.

1.000 Seifen

Nach 1.000 Seifen riechen raue Hände:
ganz von Lipiden umhüllte Gestalten

kommen Dir näher, als du denkst, und welches

Gebein Dir auch entgegen kriecht,
universeller eindeutiger Bezeichner:

Nimm alle Uhrzeigersinne beisammen,

(hör auf, das Schweigen, an unverhofftem Ort,)
geht die Ratte in Metall frohgemut ans Werk!

Schalttag

Ein Zaudern, und die Blumen, im Schaufenster
der Änderungsschneiderei. Verständnis für
die goldene Zukunft : Die Gänseblume

weht im warmen Februarwind, ein Fetzen
Wirklichkeit, herangeschlichen aus fernen,
uralten, traurigen Tagen. Bild könnte

enthalten Himmel, Baum und im Freien, ein
leises Verweilen zwischen Signal und Rauschen,
Schwebstoffe, die nicht in Lösung gehen.

[Forts.]

20160127_174726

————————————————

Eine an der Haltestelle liegen
gelassene Zeit Ungeheuer am Horizont
der fabrizierten westlichen Welt
maschine die uns in Atem hält und
füttert mit Informationen und

bunten Pillen als Sättigungsbeilage
Erscheinungen und Leitbilder die
das erste Quartal über dauern eine
ganz neue Philosophie die uns warm

hält und füttert mit allerlei Rauh
reif auf den zwiebelhaften Ranken
der Unvernunft an die wir uns zu
glauben erlauben solange
am Ende des Tages.

————-———————————–

20160127_174704

————————————————

20160127_174719

————————————————
[Keine der Formen ist hier festgelegt, keine Standards hier sind nach Gesetzen erstellt. Alles soll unsicher bleiben und ist vielleicht morgen verschwunden, alles ist für die Ewigkeit gedacht.]

————————————————

Frühstück

Schmier die Marmelade um das Loch im Brot herum
um dann über geheizte Weichen durch die Stadt zu
gleiten in verschiedenfarbigen Ausführungen ein
Bild des Tages gemalt das keine Zustimmung findet
weder hier noch in den still schweigenden Überein
künften redet man nicht man redet sowieso nur so halbe
Sätze die genuschelt werden aus den Mundwinkeln am
Ende eines langen Weges aus Holz und Sisalgeflecht
die schwankenden Brücken über die Abgründe Deiner
Träume die vergessene Hoffnung um 5 Uhr am Morgen
des langen langen Tages das Ticken der Uhr bedeutet
immerhin das Zeit vergeht zwischen den Abständen die
der Zeiger sich zu beschreiben erlaubt ist was gefällt
wird Entscheidungen und Douglastannen im Abstand
von drei Tagen jeweils eine im Jahresmittel der
Zwecklosigkeit, des Beharrens auf dem Irrtum, der
nicht enden wollenden Sätze der Verfertigungen der
gläsernen Wände der Arbeitsstätten der Bürotürme der
Landschaft der Ruinen im Großen und Ganzen im
Allgemeinen ein jedes für sich genommen mit Sand be
träufelt in Abwägung aller Risiken mit dem Zug gleiten
durch das grüne Flackern der beiden Seiten der Strecke
geblieben ist nur die Gewissheit, dies Alles sei kein
Augenblick zu früh gewesen.