Erste Amtshandlung der [letzten] Woche war:

Einwurfeinschreiben an mich selbst zu verschicken. Montag. Am Abend dann im Baumarkt Tapetenkleister gekauft. Hier wurde ein Film gezeigt, der zeigt, wie man mit einem Akkuschrauber sehr leicht sein Flugzeug selber reparieren kann. Am Dienstag dann endlich noch einen Doppelpack Fotofilme gekauft, nun kann ich Collagen anfertigen. Die Zukunft jedoch ist weiter ungewiss, das ist nichts Neues. Heute auf der Arbeit Etiketten, beschriftet mit den Worten „An alle Briefabholer.“, auf Kataloge aufgeklebt. Merkwürdigerweise an zwei Tagen hintereinander (so meine ich) eine Frau auf dem Fahrrad gesehen, diejenige mit mir zur Schule, genauer in die Paralellklasse, gegangen ist. Ihren Eltern gehört das älteste Lichtspielhaus der Stadt. Der neue Gasherd kam natürlich am Morgen, ausgerechnet als ich unter der Dusche stand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.