tdnawegstärwkcür

noch einmal versuchen, in diesem zimmer ohne tageslicht, der tee des tages, dienst oder dienstmerkmal (nicht aktiviert), zettel beschriften mit worten und zeichnungen von fernsprechaparaten, so ist meine arbeit, zuhause habe ich vergessen das fenster zu schließen, (jedoch ist die heizung nicht an), tee kochen dann und anfangen, zu arbeiten. ich tue sie zurück in meine tasche, wie es sich für eine derartige schrift gehört, die katze ist doch sehr zerfleddert schon jetzt vom vielen in der stadt herumtragen in dieser stadt auf den wegen allen. und steige aus dem bus. der fahrer verwechselt wieder zuckerrüben mit menschlichem gemüse heutzutage, ich kann mich kaum konzentrieren, und zu früh ist der bus auch gewesen an der haltestelle ecke kriegerstrasse. ich steige in den bus ein. dann die treppe runter, tür zu, jacke an. hab ich alles dabei?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.