Ich habe nie Katzen getötet.

Der Teerfleck auf der Kreuzung, den ich, von Oben, vom Balkon aus betrachtet, aus dem Augenwinkel, immer wieder für einen Igel, oder ein Frettchen halte. Bitumen. Erde Öl, alles ist beleuchtet. Auster neuen Welt. Die Wahrheit, in zwei Hälften geteilt. Die verlorenen, Zusammenhänge, Südlage, holzige Note, Wohlklang, Zeder und Mordio, fruchtig im Abgang, Orkus, Kakophonie, das geheime Leben jeder. Einzelnen. Holzwege. alles ist beleuchtet. Von Oben herab. Föhr (mit dem Fahrrad einmal herum). Farad Ei‘ Nmla Harrum. Al Raschid im Stroh. Eia Popeia. Frei laufend: Johnny & the Bitu Men, und ich, mit diesem, mit diesem Blechkasten, in meinem Bauch, und Stein auf Stein auf Sand gebaut. Unter dem Pflaster. Kopf Stein Pflaster. Kopernikussstraat. Raben Federn, in meiner Tasche [.] Kartoffelaugen blicken dich an und Pfirsich bedeutet es ja nichts. [1:03],

Auf Deinem (meinem) Herzen, auf Deiner Lunge. Wasser ist Leben. Auf der MS Kleerose die Donau (Danube) hinab. Schwimmt ein Krokodil. Brot und Spiele für die Welt, die liebe Welt, die alte Welt. Die so furchtbar alte Welt, die Wonderbra alte Welt. Der Fleck. Silly Con Valley. Chilli Con Carne. Hybridenzüchtung. Rosa Rosa Rosaem. Never promised you a Zen Garden. Sin Gas. Herzdunkelkammerflimmern. Krokodilstränengaslachen. Wir sind wer wir sind, was auch immer Du sein magst. Die Wahrheit, in zwei Hälften geteilt. Der dunkle Fleck auf dem Herzen.

Sternenstaub. Kauderwelsch.

One thought on “Ich habe nie Katzen getötet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.