hier ruht susanne seifertich wohne gerade für eine…

hier ruht susanne seifert

ich wohne gerade für einen monat bei meinen eltern, bis ich meine neue wohnung beziehen kann; so kam es, dass wir sonntags zusammen beim frühstück saßen, und meine mutter die tolle idee hatte, man könnte ja auf den friedhof fahren demnächst, und mal die gräber meiner großeltern vom unkraut befreien.

die haben aber immer noch keinen stein, so dass es eine kleine sucherei gab, die nur in einem fall erfolgreich war.. bei meinem großvater auf dem grab steht -so vermuten wir- ein holzkreuz, und auf dem steht „hier ruht susanne seifert“.

hmm….

sehr traurig, irgendwie, fand ich die grabstätten der kinder, die ich dort in der nähe sah.. mit playmobil-figuren und anderem spielzeug drauf. schön waren die beete, die sehr unkrautig waren: am besten gefallen hat mir das eine, in dessen mitte ein baum beschlossen hatte zu wachsen.

selbstregulierende systeme

am selben tag später saß ich bei uns im garten, und der tolpatschige kater trat in einen erdameisenhügel. sofort ging ein gewusel los, und die ameisen begannen, die brut in sicherheit zu bringen. es sah sehr chaotisch aus, war aber im endeffekt ziemlich effizient, wie ich fand.
heute habe ich einen umzug gemacht, und wir trugen die kartons und so weiter in einer kette hoch, und dann wieder herunter.. natürlich andersherum. auch ein selbstregulierendes system… soetwas zu programmieren, wäre denkbar schwierig, glaube ich. naja, jedenfalls für mich, ich verstehe so wenig von mathematik ;)

das wetter ist ganz toll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.