zäune, überall zäune ich hab heute einges erledig…

zäune, überall zäune

ich hab heute einges erledigen wollen, aber: viel getan, wenig gebracht. zuerst führte mich mein weg nach cybercity, auf’s alte expo-gelände. ich wollte zum IJK, schauen ob die klausurergebnisse schon da sind. nachdem ich mich im treppenhaus aus- bzw. eingesperrt hatte, und in einem falschen institut und einem falschen sekretariat war, durfte ich dann schliesslich feststellen, dass die klausuren noch nicht da sind. schön.

dann sollte es eigentlich über die fussgängerbrücke auf’s messegelände gehen, zum messearbeitsamt. ging aber nicht, brücke gesperrt. alle anderen tore waren auch zu, so musste ich über die gähnend leeren parkplätze durch die warme luft bis nach vorne zum eingang nord laufen. auch nur, um zu erfahren das die meisten job-angebote erst am 9/10. kommen. auch schön, dann werd‘ ich also dann wieder hinfahren.

dann schliesslich gings mit der bahn zum vahrenwalder platz, bafögamt in der alemannstrasse. im u-bahn-tunnel ein angenehm kühler lufthauch, von unter der erde. da soll ich jetzt diesen und jenen antrag abgeben, und alle müssen irgendwas unterschreiben und ob’s dann was wir, steht in den sternen… nun ja.

sehr erfolgreich, das alles

schliesslich bei karsten gewesen, grünen tee getrunken, wieder fit geworden. gleich geht’s weiter zu flora, mal schauen, vielleicht können wir ja da wenigstens was reissen.

aber das wetter ist toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.