mein fahrradcomputer…

sagt mir, der weg von fabrik1 nachhause (via arndtstraße) beträgt 2,058 kilometer. im vergleich dazu beträgt der weg von fabrik2 nachhause (via sedanstraße) ca. 200 meter weniger, nämlich nur 1,871 kilometer. damit kann man keine große strecke machen, dementsprechend hab ich als gesamtkilometer nur ca. 23 zu verbuchen, seitdem ich dieses dingens gekauft habe. das waren die nachrichten.

Bansky bei Woody

In dem Woody Allen Film den ich gerade gesehen habe, “Match Point” (2005), en Passant ein kleines Stencil gesehen, ein Mädchen mit einem roten Luftballon, gleich gedacht das ist doch von diesem Bansky. Außerdem notiert: ein Eigenzitat (auf dem Tennisplatz, Menschen die sich dort kennenlernen) aus einem seiner früheren Filme, ich komme nun halt gerade nicht auf den Titel. Ganz ähnliche Thematik, ganz ähnliche Einstellungen, was vielleicht auch nicht weiter der Erwähnung. Ansonsten war der Film so La, zwei mal den neuen Mini Cooper in rot im Bild gehabt, das wäre noch sowas, würde man das weiter untersuchen wollen, was ich aber nicht und wird hier auch nicht weiter besprochen. Und, ach, London, wo wir auch (fast) überall waren. Habe ich erwähnt? Am Freitag einen Fahrradcomputer (Vulgo: Tachometer) gekauft. Durchnittsgeschindigkeit 16,6 KM/h bei bisher gefahrenen 10,480 KM.

Zettel

Ich sagte es Andernorts, eigentlich mag ich nicht. Hier Zetteln sich die Stapel einen Marathonlauf an, die müssten mal einsortiert werden in diesen großen Kasten, auch das Notizbuch, auf der Speicherkarte sind auch noch Bilder die. Über den Dächern von Linden. Auf einem Zettel steht etwas, auf einem anderen die Dinge die zu erledigen wären für die Homepage einer befreundeten Künstlernatur. Dann: 17:58, was nicht wichtig, sondern was wichtig wäre steht auf der anderen Seite. Vielleicht schreibe ich zunächst einmal alle Zettel ins Notizbuch rein, dann liegen sie hier nicht mehr vorwurfsvoll. Um 20:30 bis nach 20:40 am heutigen Abend standen die Sonnenstrahlen direkt auf dem Wetterhahn der Apostelkirche, den ich von hier aus sehen kann. Kurz davor ein Unwetter. Heute am Tage das vermutlich allerletze mal in einer Seminarsitzung am IJK gewesen. Also, ich mache dann mal die Klappe zu hier.